Menu 2

Cross references

Content

Der Bereich „Hintergrund“

Hier legen Sie die Hintergrundfarbe und – falls gewünscht – das Hintergrundbild des Layout-Bereichs fest.

Im Feld „Farbe“ können Sie die Hintergrundfarbe eingeben. Hierzu steht Ihnen ein Farbwähler zur Verfügung, mit dessen Hilfe Sie die gewünschte Farbe auswählen können. Wenn Sie keine Hintergrundfarbe angeben, ist die Hintergrundfarbe transparent, d.h. der übergeordnete Layout-Bereich scheint durch.

Im Feld „Bild“ können Sie ein Hintergrundbild auswählen.

  • Hintergrundbilder, die kleiner sind als der zur Verfügung stehende Platz, werden im Wiederholungs- oder Kachelmodus angezeigt, größere Bilder werden rechts und unten abgeschnitten.
  • Wenn Sie ein Hintergrundbild auswählen, dann verdeckt das Hintergrundbild die gewählte Hintergrundfarbe.
  • Wenn das Hintergrundbild transparente Bereiche hat, dann scheint an diesen Stellen die Hintergrundfarbe durch.

Besonderheit bei Teasern

Wenn Sie im Register Teaser die Option „Gruppieren“ aktivieren, dann werden alle Teaser in einem gemeinsamen Bereich zusammengefasst und besitzen einen gemeinsamen Rahmen und einen durchgehenden Hintergrund. Wenn die Option „Gruppieren“ deaktiviert ist, dann besitzt jeder Teaser einen eigenen Rahmen mit einem eigenen (für alle Teaser identischen) Hintergrund.

Footer

Copyright 2005-2018 Reinhardt & Partner 778×   09.03.2009 16:51

End of page