Menu 2

Cross references

Content

Die Option „Gesperrt“

Mit Hilfe der Option „Gesperrt“ können Sie den Lesezugriff auf einen Artikel vollständig verhindern.

Wenn Sie die Option „Gesperrt“ aktivieren, dann …

  • kann der Artikel nicht gelesen werden. Auch Suchmaschinen finden den Artikel dann nicht mehr (es sei denn im Zwischenspeicher der Suchmaschine).
  • wird der Artikel nicht durchsucht.
  • erscheint der Artikel nicht in Navigatoren.
  • erben alle untergeordneten Artikel ebenfalls diese Eigenschaften (Sie können also durch Sperren eines Artikels einen ganzen Zweig der Website sperren.) 

Hinweise: 

  • Im Redaktionsmodus können Sie den Artikel weiterhin sehen und bearbeiten. Ihre Website erscheint im Redaktionsmodus also genau so, als wären die gesperrten Artikel nicht gesperrt.
    Damit die gesperrten Artikel in den Navigationselementen zu erkennen sind, erhalten Navigationselemente, die auf gesperrte Artikel verweisen, einen Stern (*) als Anhängsel. Im Tooltipp der Navigationselemente erscheint zusätzlich der Hinweis auf die Sperre.
    Diese Darstellung erleichtert es, bei umfangreichen Websites vor dem Entsperren von Artikeln die vollständige Navigation zu prüfen.
  • Die Sitemap zeigt hinter Artikeln, bei denen die Option „Gesperrt“ aktiviert ist, das Symbol Vorhängeschloss Symbol „Artikel gesperrt“ an.

Verwandte Themen:

Footer

Copyright 2005-2018 Reinhardt & Partner 1334×   15.07.2011 12:03

End of page